Gratis Girokonto | Kostenlose Girokonten und Tagesgeldkonten im Vergleich
>> Postbank Business Giro

Die deutsche Postbank bietet ein interessantes Geschäftskonto an, welches fast als gratis betrachtet werden kann. Bereits ab einem monatlich durchschnittliche Guthaben von 10.00 Euro, entfällt die monatliche Kontoführungsgebühr. Zudem besitzt dieses Geschäftskonto, grundlegend einige Inklusivleistungen. Kunden des Postbank Business Giro erhalten jeden Monat 10 Freiposten, zum Beispiel für Onlineüberweisungen. Erst ab der 11 Überweisung bezahlen Kunden die Gebühr von 9 Cent pro Überweisung. Auch beinhaltet das Geschäftskonto 5 gratis Bareinzahlungen. Erst ab der 6. Bargeldeinzahlung, an einem Postbank Schalter, bezahlen Kunden pro 5.000 Euro eine Gebühr von 3 Euro. Gratis enthalten sind bei dem Postbank Geschäftskonto auch noch die Kontoauszüge, welches wahlweise an Kontoauszugsdruckern der Postbank oder postalisch zugesendet werden. Für eine flächendeckende Bargeld Versorgung, können Kontoinhaber alle Geldautomaten der Postbank und der Cash Group kostenlos nutzen. Lediglich für beleghafte Buchungen müssen Kunden eine hohe Gebühr von 95 Cent bezahlen.

Geschäftskunden die keinen durchschnittlichen Habensaldo von 10.000 Euro im Monat aufweisen, zahlen gestaffelte Kontoführungsgebühren. Für Guthaben von 5.000 Euro bis 9.999 Euro bezahlen Kunden eine Gebühr von 5,90 Euro. Unterschreitet das Guthaben auf dem Postbank Geschäftskonto die 5.000 Euro, so werden relativ hohe Gebühren von 9,90 Euro im Monat erhoben.



Firmenkunden die durchschnittlich ein hohes Guthaben besitzen, können mit dem Postbank Business Girokonto ein gratis Konto erhalten. Die Postbank verzichtet ab 10.000 Euro auf die Kontoführungsgebühr und in dem Konto sind bereits einige Leistungen inklusive (z.B. 10 Onlineüberweisungen und 5 Bargeldeinzahleung). Viele Unternehmen erhalten mit dem Postbank Angebot also fast ein gratis Geschäftskonto.