Gratis Girokonto | Kostenlose Girokonten und Tagesgeldkonten im Vergleich
>> Kostenloses Geschaeftskonto

Ein Geschäftskonto sollte im Grunde jeder Unternehmer (Freiberufler und Selbstständige) besitzen. Denn ein Geschäftskonto hilft die geschäftlichen Ausgaben von den privaten Ausgaben trennen zu können. Dadurch bringt das Geschäftskonto gerade in der Buchführung einen riesigen Vorteil (was auch die Kosten bei einem Steuerbrater mindern kann!). Des Weiteren bietet das Geschäftskonto einige extra Funktionen, die ein normales Girokonto nicht bietet. So können Sie bei einem Geschäftskonto zum Beispiel ein Lastschriftverfahren einrichten, so dass regelmäßig und automatisch Geld von dem Girokonto Ihres Kunden abgebucht wird.
Ein Geschäftskonto ist im direkten Vergleich mit den meisten Girokonten, doch etwas teuerer. Wo die monatliche Grundgebühr meist noch durchschnittlich vom Preis ist, schlagen bei einem Geschäftskonto die laufenden Posten zu. Es gibt aber auch (wenige) kostenlose Geschäftskonten Angebote. Ein kostenloses Geschäftskonto erhalten Sie zum Beispiel bei einer Direkt Bank. Jedoch ist in der Regel, mit einem kostenlosen Geschäftskonto auch weniger Leistungen wie eine Überweisung enthalten. (In der Regel werden bei einem kostenlosen Geschäftskonto die Überweisungen Online getätigt.)

 

Ein wirklich Gratis Geschäftskonto zu finden, das überhaupt keine Kosten in Rechnung stellt ist fast unmöglich. Dennoch gibt es einige sehr günstige Geschäftskonto Angebote, die im Gegensatz zu vielen anderen Banken, bereits einige Leistungen gratis anbieten. Im Bereich der Geschäftskonten gibt es insbesondere bei ein günstiges Geschäftskonto bei einer Direktbank. Und überraschenderweise gibt es auch sehr gutes Angebot von der Commerzbank, dass fast als „gratis“ gelten könnte.

Besonders günstig - Commerzbank und Skatbank

Denn Unternehmen die besonders viele Onlineüberweisungen tätigen, merken dass eine Gebühr von 15 Cent pro Überweisung, schnell teuer werden können. Bei dem Commerzbank Aktiv Plus Konto zahlen Kontoinhaber zwar eine monatliche Grundgebühr von 13,90 Euro. Dafür sind in dem Commerzbank Geschäftskonto bereits alle Onlineüberweisungen enthalten. So erhalten Unternehmen einen kalkulierbaren Preis für Ihr Geschäftskonto.
Für Freiberufler und Unternehmen die vielleicht nur wenige Posten im Monat über Ihr Geschäftskonto abwickeln, empfiehlt sich die Eröffnung des Skatbank Geschäftskonto. Dieses Konto könnte fast als gratis Geschäftskonto betrachtet werden. Immerhin besitzt dieses Konto keine monatliche Kontoführungsgebühr. Lediglich Überweisungen müssen mit 10 Cent pro Onlineüberweisung abgerechnet werden.

Geschäftskonten Angebote vergleichen

Wenn Sie ein neues Unternehmen gründen oder sich gerade Selbstständig machen, dann empfiehlt es sich, die Angebot der unterschiedlichen Geschäftskonten anzusehen. Denn durch einen Vergleich der unterschiedlichen Geschäftskonten Angebote der deutschen Banken und Direktbanken, kann Ihnen deutliche Vorteile bieten. So können auch Selbstständige ein zuverlässiges aber dennoch preiswertes Geschäftskonto erhalten. Während wir oben nur zwei Konten aufgezeigt haben, die unserer Meinung nach fast als gratis Geschäftskonto gelten könnten, gibt es natürlich noch viele weitere Angebote und Konten. Daher empfehlen wir allen Besuchern den Blick auf das Geschäftskonto Portal www.geschaeftskonto.com. Dieses bietet detaillierte Informationen über die Geschäftskonten der unterschiedlichen Banken (wie zum Beispiel die Commerzbank oder Skatbank). Vor der Geschäftskonto Eröffnung sollten Interessenten einen Blick auf das Portal werfen und die unterschiedlichen Angebote vergleichen. Ein Vergleich der Angebote hilft das dann doch passende und günstige Geschäftskonto zu finden.